ColibriVentura
GUIDING in PATAGONIA

FAQ (Häufige Fragen und Antworten)


 
Rubrik: Start -> Wetter

Frage
·  Wie ist das Wetter in Patagonien?

Sollte hier eine Frage nicht beantwortet sein, dann klicken Sie hier um sie hinzuzufügen


Antwort

·  Wie ist das Wetter in Patagonien?
Alle unsere Aktivitäten sind auf die eine oder andere Weise vom Wetter abhängig. Deswegen ist das klimatische Geschehen für uns auch so wichtig. Die uns am nächsten gelegene Wetterstation befindet sich auf unserem Flughafen Balmaceda, nur 38 km südlich von hier. (Chile, Balmaceda bei den meisten Wetter-Online-Diensten). Das Wetter hängt sehr stark von der geografischen Situation ab und kann unterschieden werden in: A) Küstenklima: Das Wettergeschehen hier ist meist stabilerer Art, mit einer Menge Regen (um die 4 m /Jahr an einigen Stellen, oder mehr). Die Hauptwindrichtung ist generell NW, und die Intensität der Winde ist im Frühjahr bis Herbst stärker. Es gibt auch Perioden ohne oder mit wenig Wind, meist im Winter (Juni bis September) B) Das Berg oder Kordillerenwetter hängt davon ab, auf welcher Seite der Kordillere man sich befindet.  Auf der dem Pazifik zugewandten Seite ist es natürlich schnell kalt und ungemütlich, hat man Schutz durch die Berge, wird es schnell freundlicher (weniger Regen). C) In den großen Talsystemen, die unsere Region durchziehen, ist es je weiter man vom Meer weggeht, trockener aber kälter und mit größeren Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht  bzw. zwischen den Jahreszeiten. Wind kommt meist aus NW und kann durch Talengen etc. verstärkt werden. Wir haben hier mit Temperaturen im Sommer von 15 - 30 Grad zu rechnen, im Winter etwa von -5  bis 5 Grad, es werden aber auch schon mal -18°C, wie Anfang Juli 2007. Die großen Seen, die wir hier haben, wirken wie riesige Wärme/Kältespeicher, sie puffern das Wettergeschehen und bewirken eine Art Mikroklima. Wie in Chile Chico oder auf der Halbinsel Levican, wo von Pfirsichen über Kirschen und Mais bis zu Tomaten und Artischocken vieles eher reift oder überhaupt erst wächst. Meist regnet es in Coyhaique, und wenn wir in Levican eintreffen, ist dort schönster Sonnenschein. D) Weiter in Richtung Osten, an der Grenze zu Argentinien gibt es einige ausgedehnte Steppengebiete. In dieser Pampa sind die Unterschiede der Temperaturen zwischen Tag und Nacht besonders groß, und auch der Wind weht fast ungehindert über die weiten Ebenen. Das Wetter in Patagonien kann sich sehr schnell ändern, es ist eigentlich nie genau vorhersehbar, was in der nächsten Stunde passieren wird. Wir hoffen jedenfalls auf bestes Wetter, wenn Sie mit uns reisen und werden uns jedoch gemeinsam auf die meisten Eventualitäten vorbereiten,  mittels guter Ausrüstung und einer Portion Optimismus gibt es eigentlich kein schlechtes Wetter bei uns. Wenn jedoch eine bestimmte Wettersituation unsere Aktivitäten nicht zulässt oder zu gefährlich erscheinen lässt, werden der oder die Guides die Planungen oder Aktivitäten entsprechend anpassen, um so für die höchstmögliche Sicherheit der Gruppe und des Einzelnen zu sorgen. In der Zukunft möchten wir gern eine Internetfähige Wetterstation direkt in unserem Basislager hier bei Coyhaique installieren, deren Daten Sie dann auf der Webseite abrufen können. Wenn Sie interessiert sind, an diesem Projekt mitzuwirken, kontaktieren Sie uns bitte.




An uns dran bleiben per RSS/RDF-Feed ist unverbindlich & ohne Angabe irgendwelcher Daten. Klicken Sie hier & erlangen Sie Informationsvorsprung.
Sämtliche Informationen sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 20.07.2007 - 2018 by ColibriVentura - Guiding & Projects in PATAGONIA
Logos & Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer & Lizenzhalter. Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details im Impressum.
ColibriVentura's Portfolio: Expeditionen, Touren, Logistik, Vermessung, Kurse, Location Scouting, Technosport Beratungsleistungen & mehr in Patagonien, Chile & anderswo zu den Schwerpunkten
Seekajak fahren, Wandern, Bergsteigen, Eisklettern, Reiten, Speläologie, Gleitschirmfliegen, Tauchen, SRT, HF-Funk mit PACTOR, Fotografie, wissenschaftliche Projekte und weiteren.

Camino del Cerro 5154 | Huechuraba | Santiago | Chile | Teléfono (562) 65 80 800 | fax (562) 65 80 804 |
Seitenerstellung in 0.0332 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen
cn.fSZ Exclusive Webhosting & Webdesign ... less is more ...    pragmaMX.org - ein frei verfügbares CMS    visit pragmaMx Referenzseiten     Valid CSS!